Hamburger Institut für angewandte Spiritualität in der grünen Suchmaschine >

Hamburger Institut für angewandte Spiritualität

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


'Spiritualität ist Lebensfreude'

Als ich diesen Satz vor einigen Jahren in einem Vortrag von Willigis Jäger zum ersten Mal gehört hatte, war mein Lebensmotto sichtbar geworden. Nicht so auf einen Schlag. Am Anfang hat mir diese Aussage einfach nur Freude bereitet.
Aber Schritt für Schritt und Tag für Tag spüre ich, wie mich das Thema Spiritualität an die Hand nimmt, und mein Leben beeinflusst. Und zwar in Richtung Lebensfreude. Spiritualität mehrt den inneren Reichtum.

Natürlich spielt bei Spiritualität auch die Esoterik eine große Rolle. Esoterik bedeutet in etwa "dem inneren Kreis" zugehörig.
Es geht hierbei um die Sicht nach innen. Durch Mystik oder höheres Wissen soll geschaut werden, was hinter den Dingen steht.
Die Dinge selbst zu betrachten ist Teil der Exoterik. Hier geht es um die Wahrnehmung der äußeren Dinge, wie unsere materielle Welt. Spiritualität ist der Schritt, diese beiden Sichtweisen - Esoterik <=> Exoterik - gleichermaßen anzuerkennen. Ein spiritueller Mensch ist für mich ein Grenzgänger, mit einem Bein in der geistigen Welt, und mit dem andern Bein wird in der sogenannten Realität agiert.

Da wir Menschen, und grundsätzlich die gesamte Schöpfung, aus inneren und äußeren Aspekten bestehen, ist es das Ziel des Hamburger Institutes für angewandte Spiritualität, einen Beitrag zu leisten, um beide Seiten zusammen zu bringen. Mysterien dieser Art können nicht enthüllt werden, es sei denn, es gibt ein dringendes Bedürfnis danach! Bewusstseinsentwicklung geschieht vor allem durch den Zuwachs von Wissen. Und der Fähigkeit, sich dessen und seiner Selbst bewusst zu werden. Die Quelle diesen Wissens kann durch klassische Wissensaneignung gefunden werden, oder durch Selbsterfahrung und/oder durch die 'Schwarmintelligenz' sich in uns anreichern.

Naturwissenschaft und Geisteswissenschaft sind zwei gleichberechtigte Partner. Ich werde versuchen, ihnen gleichermaßen Beachtung zu schenken. Heute ist es die Spiritualität, die der Forschung wieder Leben eingehaucht hat. Ziel dieses Institutes ist es, durch Spiritualität zu helfen, unsere Alltagsprobleme zu lösen. Spiritualität ist kein Versuch, die Zukunft voraus zu sehen, sondern sie zu ermöglichen. Es werden hier Antworten auf die Frage gegeben, was man tun kann, um die eigene Spiritualität zu erwecken.

Auf diesen Internetseiten finden Sie Grundlageninformationen zu Heilungsm\'f6glichkeiten
, konkrete Anleitungen bzw. Zusammenhänge, Seminarvorschl\'e4ge und wichtige Basisprodukte.

.

was ist versteckt?

.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü